JIN SHIN JYUTSU ist eine Harmonisierungskunst, keine Heilkunst.

 

Jin Shin Jyutsu ist individuell und vermittelt deshalb auch keine Rezepte ( was ströme ich bei Kopfweh, Bauchweh…). Im JIN SHIN JYUTSU werden Kopfschmerzen nicht „weggeströmt“, sondern es wird versucht, durch Finger halten oder harmonisieren verschiedener Bereiche (Sicherheitsenergieschlösser) Bewegung im Energiefluss anzuregen, was zur Folge haben kann, dass Beschwerden sich bessern.
Die Harmonisierung des ganzen Menschen und nicht die Symptombekämpfung ist der Anspruch, den diese Kunst stellt.

JIN SHIN JYUTSU hat nicht den Focus zu reparieren, sondern „stimmt“ den Körper neu, damit dieser eine Klang, der in uns allen als Ausdruck vollkommener Harmonie existiert, erklingen kann.

JIN SHIN JYUTSU hat nicht zum Ziel, die Behandlung durch anerkannte medizinische Instanzen zu ersetzen.
Es ist eine Kunst, die ich in Gesundheit oder Krankheit zur Stärkung der Lebensenergie und der Selbstheilungskräfte anwenden kann oder durch einen ausgebildeten Praktiker in Einzelsitzungen vermittelt bekomme.
Wenn die Energie frei fließen kann, befinden wir uns im Zustand von Leichtigkeit und Gelassenheit. Gesundheit und Harmonie hängen vom ungehinderten Fluss der Lebensenergie durch unser gesamtes Wesen ab.

JIN SHIN JYUTSU ist eine sanfte Kunst, die ausgeübt wird, indem man die Hände (über der Kleidung) auf bestimmte Bereiche des Körpers legt und mit diesem Impuls den Fluss der Energie erhält oder, falls diese blockiert ist, wieder in Bewegung bringt.
Dies unterstützt den Abbau von Stress und Spannungen, die sich in unserem täglichen Leben ansammeln. Sowohl für diejenigen von uns, die unter Gesundheitsstörungen leiden, als auch für die, die ganz einfach etwas zur Aufrechterhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden beitragen möchten, ist die Kunst des JIN SHIN JYUTSU eine einfache und kraftvolle Methode, die jedem zur Verfügung steht.
Sie hilft dabei, die Gesundheit buchstäblich in die eigenen Hände zu nehmen und begünstigt auf diese Weise den Prozess, mich selber kennen – mir helfen lernen.

Die Lehre des JIN SHIN JYUTSU beschreibt eine Lebenskunst, die uns hilft, uns selbst zu erkennen und unseren Lebensstil mit den Gesetzen des Universums in Einklang zu bringen. Gleichzeitig gibt sie uns ein System von Energiebereichen und –bahnen zur Anwendung an uns selbst und an anderen, um Disharmonien zu lösen.

Pin It on Pinterest

Share This